Um alle Inhalte sehen zu können, benötigen Sie den aktuellen Adobe Flash Player.

Willkommen Startseite Kontakt/Über uns NEWS Infos Tipps Kastration Futter Aufzucht Besondere Rasse Planung Erfolge Welpenentwicklung Trächtigkeit HD/ED Links Golden Hobbies Welpen/Puppies Treffen Ynna Cindy Flocke Tascha Scully Tia Tamis Kiwi Bella Sandy Goldie Goldies Welpen 2. Wurf Amigo A-Wurf Wurf A Einzelbilder B-Wurf Wurf B Einzelbilder C-Wurf Wurf c Einzelbilder Wurf d d einzelbilder E Wurf Wurf e Einzelbilder F Wurf  F Einzelbilder G-Wurf Wurf G Einzelbilder Wurf H H- Einzelbilder I Wurf Wurf I Einzelbilder 

Amigo

Unser Schmusebär Amigo, war ein Sohn von unserer Goldie, aus unserem 1. Wurf, für ihngab es keinen vernünftigen Käufer, deshalb blieb er bei uns, später wollten ihn viele,doch wer bei uns lebt, gehört zur Familie und bleibt dann auch für immer!! Er war superlieb,einfach ein zu groß geratener Schoßhund.Bei der Welpenaufzucht war er ein toller Ersatzpapa, brachte den Kleinen Spielsachen, putztesie, einfach süß.Da wir uns sehr spät entschlossen hatten mit Goldie zu züchten, waren wir auchin keinem Verein, also hatten Goldies Welpen, auch Amigo keine Papiere. Doch ichdenke, man sieht, daß er ein würdiger Vertreter seiner Rasse gewesen ist.Erst als er 6 Jahre alt war fing bei ihm leider eine leichte Epilepsie an (seine MamaGoldie hatte diese Krankheit nicht) er bekam täglich Luminal dadurch waren dieAbstände seiner Anfälle bis zu 8 Monaten.Am 07.07.04 wurde Amigo kastriert, wir waren sehr froh, daß wir uns dazu entschlossenhatten - auch wenn wir es damals nur machen ließen, weil es für ihn und uns uns einfachpurer Streß war, wenn eine unserer Mädchen läufig war, doch so hat er nie seine Gene weiter vererben können.Es bestand auch keine Verwandtschaft zu unseren anderen Hündinnen.Gegenüber anderen Rüden wurde er viel ruhiger, aber beim Spielen undToben blieb er der alte. Einzige sichtbare Veränderung war sein Fell, esist extrem länger geworden, das war aber nun wirklich kein Problem, sondernsah einfach klasse aus.Selbst mit 10 Jahren tobte er oft noch ausgelassen mit seinen Mädchen, daß man oftvergaß, daß er so alt schon war. Selbst an seinem letzten Tag ist er noch mit ihnen rumgerannt,bevor er mit Herz-Kreislaufversagen von uns gegangen ist.Wir vermissen unseren Schmusebären unendlich und werden seine unvergleichliche Artnie vergessen.

9 Wochen alt

10 Jahre alt

auch mit 10 Jahren war er immer noch sehr verspielt

Mama Goldie mit Amigo

21.06.09